Einzeltherapie Paartherapie Familientherapie Trennungsbegleitung Vita Kontakt

Trennungsbegleitung

Ein Paar will sich trennen. Manchmal besteht Einigkeit über diesen Schritt, manchmal ist einer von beiden die treibende Kraft. Meist ist eine Trennung ein schmerzhafter Prozess, der viele alte Wunden aufreißt. Eine therapeutische Begleitung während einer Trennung kann folgendes ermöglichen und erleichtern:

  • Trennung wird offen ausgesprochen
  • Verbindliche Regeln für den Umgang mit den Kindern
  • Sprachregelung nach außen für die Kinder, Familie und Freunde
  • Sich aussprechen über Kränkungen im Beisein der Therapeutin
  • Therapeutische Begleitung bei der Auflösung einer Beziehung und den damit verbundenen Themen
  • Würdigung der gemeinsamen Zeit
  • Achtsame, liebevolle Verabschiedung

Im Rahmen einer Trennungsbegleitung wird ein geschützter Raum geboten, in dem die Trennenden sich begegnen können, um offene Punkte zu klären. Es geht um neue, verbindliche Regeln im Miteinander oder Ohneeinander, um die Wahrung von gemeinsamen Werten und um achtsames Abschiednehmen. Die Zeit, die das Paar miteinander verbracht hat, soll in diesem Rahmen eine Würdigung erfahren, erste Schritte zur Heilung sollen angeregt werden.